Sicherlich hast du schon mal von Weizengras gehört, aber weißt du auch das es zahlreiche Mineralstoffe, Vitamine, Spurenelemente, Enzyme und Eiweiß enthält? Auch Forscher fanden heraus, dass mehr als 100 verschiedene Inhaltsstoffe im Weizengras enthalten sind.

Ich finde das diesen Vergleichswert der Inhaltsstoffe von Weizengras zu 5 anderen Lebensmittel schon Wahnsinn ist.

  • Vitamingehalt von B1 30 x mehr als in Milch.
  • Magnesium 5 x höher als in Bananen
  • Anteil an Kalzium 11 x höher als Rohmilch
  • Eisengehalt 5 x höher als im Spinat
  • 60 x mehr Vitamin als in Orangen

Denkst du nicht auch, dass man da die Möglichkeit Weizengras selber anbauen nutzen sollte?

Weizengras

Weizengras selber anbauen.

Um es selber anzubauen benötigst du Weizenkörner, Saatkästen und Bioblumenerde diese sollte Torffrei sein. Bevor du die Körner einsäst, müssen sie 2 Tage im Wasser vorgekeimt werden. Anschließend die Saatkästen mit 2 – 5 cm Blumenerde befüllen. 4 Tage sollte man sie mit einem angefeuchteten Tuch bedenken. Achte bitte darauf in dieser Zeit das Tuch feucht zu halten. Nach 10 bis 12 Tagen kannst du bereits das erste mal ernten.

Du kannst nach der Ernte selber dein Saft herstellen. Mit einem Entsafter kannst du den Saft etwa 3 Tage im Kühlschrank lagern, dazu empfehle ich Dir kleine Flaschen zu verwenden und diese relativ weit zu befüllen.

Solltest du nicht selber das Gras anbauen wollen, dann gibt es natürlich auch die Alternative es in Pulver zu kaufen. Achte bitte darauf bei deiner Auswahl von Weizengras, dass es naturreines Bio Weizengras ist.

Produktempfehlung

Weizengraspulver als Nahrungsergänzungsmittel, welches unter *Cellavita-Naturprodukte erhältlich ist.

  • Das Weisengraspulver aus biologischen Anbau.
  • Vegan
  • 100% Natürlich
  • Laktosefrei
  • Bio-Zertifiziert nach DE-ÖKO-006
Weizengras

Freue mich wenn dir dieser Artikel gefallen hat, wenn du auch schon Erfahrung mit Weizengras hast, dann schreib mir gerne. Freue mich drauf und sage vielen Dank!

(*=Affiliate-Link)

Vielleicht gefällt dir auch das:

Ich freue mich über ein Kommentar von Dir.

%d Bloggern gefällt das: